HOME BANK GAMES PAID 4 SPONSOR RALLEYS MEDIADATEN VIDEOS AGB FAQ IMPRESSUM
  » Allgemeine Geschäftsbedinungen (AGB)

§1 - Teilnahme


Die Teilnahme bei Lose-Nordpol.de ist freiwillig und unterliegt diesen AGB.
Die Loseregeln auf Klamm.de gelten mit der Anmeldung als akzeptiert.

§2 - Anmeldung

Es ist nur ein Account je IP erlaubt, ein Verstoß zieht eine Sperrung nach sich.
Der Nutzer ist verpflichtet bei der Anmeldung alle Datenfelder vollständig und korrekt auszufüllen.
Lose-Nordpol.de behält sich vor, in Zweifelsfällen, einzelne Accounts temporär zu sperren, um eine Prüfung der Daten vorzunehmen. Die Nutzung von fremden Accounts ist untersagt und führt zur Sperrung des betreffenden Accounts. Guthaben, welches noch bei Lose-Nordpol.de vorhanden ist, verfällt und wird auch nicht ausgezahlt!

§3 - Faken und Bugusing

Als Faker oder Betrüger gilt, wer sich mit falschen Benutzerdaten anmeldet, versprochene Lose nicht auszahlt, nach Zahlung die Ware/Aktion nicht liefert, wer gestohlene Ware anbietet, wer mit Auktionen, die Drittanbieter einschließen (Banner/Anbieter, etc.) gegen die AGB dieser Anbieter verstößt und wer versucht, duch Manipulation sein Loseguthaben bei uns zu erhöhen, sowie auch User, die bei uns mit Losen aktiv sind, die nicht zu ihrem persönlichen Guthaben zählen!

§4 - Werbung

User haben auf Lose-Nordpol.de die Möglichkeit Banner  zu buchen.
Es ist allerdings untersagt Werbung zu buchen, die zu Seiten mit folgenden Inhalten führt, oder bei denen folgende Inhalte im Werbetext/Werbebanner vorkommen:

- pornografische Inhalte, sowohl in Bild, Ton und Schrift
- positive Darstellung von Tabakwaren, Alkohol, Drogen oder Waffen
- diskriminierende Inhalte, sowie solche in denen zu Diskriminierung aufgerufen wird
- gewaltverherrlichende Inhalte oder solche, die Gewalt gegen Menschen oder Tiere in Bild, Ton oder
  oder Schrift zeigen
- Seiten mit Dialern, besonders mit solchen, die sich selbstständig installieren

Des Weiteren gilt:

- bei Forcedklicks ist es nicht erlaubt Seiten mit Framebrechern zu bewerben
- es dürfen keine Seiten beworben werden, die mehr als 1Pop-Up öffnen. Auf den beworbenen Seiten dürfen sich ebenfalls keine Pop-Ups mit oben benannten  Inhalten öffnen.

Gebuchte Werbekampangen, die gegen diese Regeln verstoßen, werden umgehend gelöscht, ohne das ein Anspruch auf Rückerstattung der Werbekosten besteht.

§5 - Verantwortlichkeit

Lose-Nordpol.de haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung entstehen. Insbesondere bei Schäden durch Manipulation ist Lose-Nordpol.de von allen Forderungen gegenüber Usern oder anderen Dritten befreit. Eventuelle Loseverluste werden nicht erstattet. Die Teilnahme an unserer Seite jeglicher Art geschieht auf eigene Gefahr. Sollte der User seinen Account selbst löschen, verliert er jegliche Ansprüche auf die eventuell noch auf dem Konto befindlichen Lose.

§6 - Verfügbarkeit

Lose-Nordpol.de übernimmt keine Garantie für ständige Verfügbarkeit des Dienstes. Es wird jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten eine weitgehend lückenlose Verfügbarkeit angestrebt. Kurzzeitige Ausfälle (z.B. wegen Server- oder Datenbankwartung), die zur Aufrechterhaltung des Dienstes und der Datensicherheit dienen, sind dennoch möglich.

§7 - Datenschutz

Alle angegebenen oder gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Von dieser Regel ausgenommen sind Ermittlungen durch Administratoren von Klamm.de, die im Auftrag von Lose-Nordpol.de tätig werden. Bei jedem Login werden die Verbindungsdaten aus Sicherheitsgründen mitgespeichert

§8 - User außerhalb DE, AT und CH

Die Anmeldung auf Lose-Nordpol.de ist nur Usern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlaubt. Bei Usern aus anderen Ländern (insbesondere dem asiatischen Raum) wird der Account umgehend gelöscht und das Guthaben verfällt.

§9 - Änderungen der AGB

Lose-Nordpol.de behält sich vor, die AGB jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die Änderungen werden in den News oder per Newsletter an alle User bekannt gegeben.
User, die den Änderungen nicht zustimmen, müssen umgehend, spätestens jedoch nach 7 Tagen nach Änderung, ihren Account löschen.

§10 - Gesperrte Klamm.de- und Lose-Nordpol-User

Gesperrte User von Klamm.de werden automatisch binnen 48 Stunden auch auf Lose-Nordpol.de gesperrt. Diese User werden nach einer Sperrdauer von 14 Tagen aus unserem System gelöscht.
Gelöschte User haben keinen Anspruch mehr auf ihr Guthaben.

§11 - Spielen in mehreren Fenstern

Pro Spiel und Einsatz ist nur ein Fenster erlaubt. Sollte sich ein Verstoß herausstellen, erfolgt erstmalig eine Verwarnung, danach Sperrung und Löschung. Eventuell gewonnene Jackpottgewinne sind an uns zurückzuzahlen.

§12 - Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Bedingung unwirksam sein, berührt das nicht die Gültigkeit der anderen Klauseln. Ist eine Klausel dieser Bedingung nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der wirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.